Todesfall/Begräbnis

Die Pfarrgemeinde wünscht Ihnen eine aufrichtige Anteilnahme und Viel Kraft.

Bitte verständigen Sie einen Toten Beschau Arzt und das Bestattungsunternehmen und klären Sie die weiteren Schritte ab.

Falls es die Situation erlaubt, nehmen Sie sich genügend Zeit, sich vom Verstorbenen zu verabschieden.

Der  Bestatter bespricht mit Ihnen die Trauerfeierlichkeiten und verständigt das Pfarramt und die Gemeinde.

Der Pfarrer oder die Begräbnisleiterin nimmt mit Ihnen Kontakt auf und lädt Sie zu einem Trauergespräch ein.

Bereiten Sie bitte folgende Dokumente des Verstorbenen vor:

  • Geburtsurkunde
  • Heiratsurkunde
  • Staatsbürgerschaftsnachweis
  • Foto des Verstorbenen für die Patenzettel

 

Totenbeschau Arzt unter

07612 141

Bestattung:

Silvia Baumann, Steinbichlstrasse 52, 4812 Pinsdorf.

Erreichbar unter der Telefonnummer 07612/673 76 oder Mobil unter 0664 987 73 11

 

Bei seelsorglichen Belangen im Zusammenhang mit einem Begräbnis haben Sie zwei Möglichkeiten. Kontaktieren Sie

  • Priester Pfarradministrator Samuel Ogwidule Tel. 0664 563 10 39
  • Begräbnisleiterin  Sabine Pesendorfer Tel. 0681 818 565 69